Beschluss des Pfarrgemeinderats – Gremium handelt eine Vielzahl von Punkten ab
Ein Weihwasserkessel für den Friedhof

Vermischtes
Schmidmühlen
06.10.2016
6
0

Der Pfarrgemeinderat legte in seiner jüngsten Sitzung die Termine für das noch laufende Jahr fest. Auch konnten Spenden von den Aktivitäten des Pfarrgemeinderates verteilt werden.

Beim Ferienprogramm


Beginn war in der Krypta des Hammerschlosses mit Meditation und Gebet durch Pfarrer Werner Sulzer. Pfarrgemeinderatssprecher Johann Bauer blickte danach auf die Veranstaltungen zurück. Als sehr positiv bezeichnete er den Erlös des Pfarrfestes mit 2157,07 Euro. Gute Resonanz erhielten die Verantwortlichen zum goldenen Priesterjubiläum von Ruhestandspfarrer Georg Braun. Im Rückblick berichtete Bauer, dass sich die Pfarrei am Ferienprogramm mit einem Minigolf- und einem Neunerlturnier beteiligt hatte. Minigolf sei wegen zu geringer Teilnahme ausgefallen. Wegen Terminüberschneidungen wird man eventuell im nächsten Jahr den ersten Sonntag nach den Ferien als Termin für das Neunerlturnier wählen.

Auch die Habsbergwallfahrt verlief ohne Probleme. Erstmals übernahm die Dorfgemeinschaft Ransbach die Verpflegung der Pilger. Der Sprecher dankte allen Helfern sowie Besuchern bei den Veranstaltungen.

Am Sonntag, 9. Oktober, lädt der Pfarrgemeinderat Senioren ab dem 80. Lebensjahr um 14 Uhr ins Hammerschloss ein. Dabei werden ein paar vergnügte Stunden mit Musik, Einlagen und Gesprächen verbracht. Anmeldungen sollten in den Karton in der Pfarrkirche abgegeben werden.

Verkauf von Lebkuchen


Das Gremium beteiligt sich an der Dekanatsversammlung am Donnerstag, 27. Oktober, in Hohenburg. Beginn ist um 18.30 Uhr mit einer Messe, anschließend Versammlung im Pfarrheim. Auf Initiative des Pfarrgemeinderates werden am Freitag, 28. Oktober, Adventslebkuchen in der Schulküche gebacken und am 12./13. November jeweils vor und nach den Gottesdiensten zum Preis von zwei Euro je Päckchen verkauft. An diesem Wochenende findet zugleich eine Kirchgängerzählung statt. Der Martinszug wird am Freitag, 11. November, abgehalten. Beginn ist um 17 Uhr mit einem Wortgottesdienst mit Martinsspiel; anschließend Zug über die Sparkasse zum Rathaus und über die Hauptstraße zurück zur Pfarrkirche. An der Spitze geht die Grundschule, gefolgt vom Kindergarten und Eltern-Kind-Gruppe. Die Absicherung übernimmt die Feuerwehr. Am Ende erhalten die Kinder kostenlos Martinslebkuchen.

Erneut Adventmarkt


Die Pfarrei wird sich erneut am Adventmarkt am 26./27. November beteiligen. Dessen Organisation übernimmt Pfarrgemeinderatssprecher Bauer. Die Verkaufsbuden der Pfarrei werden am Samstag, 19. November, um 13 Uhr aufgebaut. Neben kirchlichen Vereinen und Gruppen wird der Pfarrgemeinderat am Sonntag Kaffee und Kuchen im Allzweckraum verkaufen.

Am Sonntag, 28. November, beginnt um 14 Uhr eine adventliche Stunde in der Pfarrkirche. Die Programmgestaltung mit Texten übernimmt Johann Bauer. Sternsingeraktion ist am Freitag, 6. Januar, um 8.15 Uhr ist Schminken der Kinder und um 9.30 Uhr Festgottesdienst mit Aussendung. Einkleidung ist bereits am Freitag, 30. Dezember, um 18.30 Uhr im Allzweckraum.

Pfarrgemeinderatssprecher Bauer machte den Vorschlag, für den Friedhof einen Weihwasserkessel zu beschaffen. So wäre Weihwasser am Friedhof und Besucher bräuchten nicht Weihwasser aus der Pfarrkirche holen. Pfarrer Sulzer zeigte sich bereit, das Wasser nach Bedarf immer wieder zu segnen. Somit wird von den Erlösen Pfarrfest, Adventmarkt und Fastensuppe, ein Weihwasserkessel beschafft, der im Frühjahr am Leichenhaus aufgestellt wird.

Für First Responder


Ferner legte das Gremium fest, dass First Responder eine Spende in Höhe von 300 Euro erhält und der Rest für die Renovierung der Kreuzwegstationen verwendet wird. Geplant ist am 9. Juli wieder einen Generationentag abzuhalten. Mitglieder des Pfarrgemeinderates erklärten sich bereit, wegen Erkrankung die Abholung der Eine-Welt-Waren bis Ende des Jahres in Teublitz zu übernehmen. Pfarrer Sulzer sucht Freiwillige zur Verstärkung der Mannschaft für Seniorennachmittage.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.