Herbstfahrt nach Landeck
Frauenbund kommt hoch hinaus

Vermischtes
Schmidmühlen
23.09.2016
19
0

Nach Landeck in Tirol führte die Herbstfahrt des katholischen Frauenbunds Schmidmühlen. Am Tegernsee legte die Gruppe einen Zwischenstopp ein, um eine Schifffahrt zu machen. Erster Halt in Österreich war Stanz, der Ort der Schnapsbrenner. In einer Brennerei informierten sich die Teilnehmer über die Geschichte und Verarbeitung der Stanzer Zwetschge. Die Bezirkshauptstadt Landeck war das Hauptziel am ersten Tag. Eine historische Stadtführung gab Einblick in die Geschichte des Orts. Nach dem Sonntagsgottesdienst in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt ging es mit der Venet-Bergbahn hoch auf 2208 Meter: Der Treffpunkt für Wanderer, Biker und Paraglider bietet einen fantastischen Blick auf das Alpenpanorama. Nach der Talfahrt traten die Schmidmühlener die Heimreise an. Bild: bjo

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.