Leckeres für den Advent
Gemeinsam Lebkuchen gebacken

Frauen des Pfarrgemeinderates und aus der Pfarrei waren mit dem Backen und dem anschließenden Verzieren der Adventslebkuchen gut fünf Stunden beschäftigt. Bild: bjo
Vermischtes
Schmidmühlen
04.11.2016
2
0

Auf Initiative des Pfarrgemeinderates haben Frauen in der Schulküche der Volksschule für den Advent gebacken. Der weihnachtliche Duft von Zimt und Nüssen lag in der Luft der Volksschule, als die Lebkuchen angefertigt wurden. Tobias Fleischmann war wieder für die Zubereitung des Teiges verantwortlich, Anneliese Fochtner für das Backen.

Die freiwilligen Helfer hatten gut fünf Stunden alle Hände voll zu tun, um fast 600 Lebkuchen herzustellen. Der Teig wurde geknetet, dann wurden mit Formen verschiedene Motive ausgestochen. Nach dem Backen im Ofen wurden die Lebkuchen mit Schokolade bestrichen sowie mit Nüssen und Mandeln verziert. Nach einer kurzen Wartezeit werden die Adventslebkuchen vor und nach den Gottesdiensten am Samstag, 12., und am Sonntag 13. November, verkauft.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.