Neues Areal rechtzeitig vorm Marktfest fertiggestellt
Spielen ist Trumpf

Kaum waren die Spielgeräte installiert, das Pflaster verlegt und das Gelände begrünt, kamen die ersten Besucher. Der neue Spielplatz dürfte auch beim Marktfest an diesem Wochenende ein Anziehungspunkt sein. Bild: fop
Vermischtes
Schmidmühlen
06.08.2016
20
0

Beim Marktfest an diesem Wochenende in Schmidmühlen wird sicher auch der mittlerweile fertiggestellte neue Spielplatz beim Sportheim des SV gut belegt sein. "Das Areal gehört wahrscheinlich zu den am meisten genutzten Spielplätzen im Gemeindegebiet", teilt der Sportverein mit und freut sich über diese Resonanz.

Hintergrund dafür sind nach seiner Auskunft die zahlreichen Matches und Trainingseinheiten von Jugendmannschaften. Dabei werde der Spielplatz vorwiegend nicht durch eigene Mitglieder, sondern auch von Gästen aus dem gesamten Landkreis genutzt. Der Markt übernahm die Kosten für die Geräte, der SV finanzierte deren Abbau und Aufbau und stellte dazu das nötige Personal. Unterstützt wurde er dabei von einem Architektenbüro und einem Bauunternehmen aus der Gemeinde. In zahlreichen Arbeitsstunden hatten zunächst der alte Spielplatz und der vorhandene Fallschutz zurückgebaut werden müssen. Außerdem wurden die Fundamente für die neuen Geräte gesetzt.

In der vergangenen Woche ging es dann ans Pflastern, der restliche Fallschutz wurde eingebaut und das Gelände begrünt. Erste Nutznießer waren laut SV "seine" Kinder (Bambini, E- und F-Jugend), aber auch das Faschingskomitee, "das das Sportgelände für die Abschlussfeier der Kindergarde nutzte, war begeistert".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.