Ehenbachtaler Schützen Holzhammer küren ihre Würdenträger
Schießleiter besteigt den Thron

Einige Mitglieder wurden geehrt (von links): Manuela Friedl, Florian Friedl, Michael Siegert und Lorenz Prechtl.
Freizeit
Schnaittenbach
05.02.2016
102
0

Die neuen Würdenträger der Ehenbachtaler Schützen Holzhammer wurden berauschend gefeiert. Erstmals wurde Schießleiter Werner Schlosser zum Schützenkönig gekürt.

Holzhammer. Bei seiner Königsfeier ehrte der Verein auch langjährige Mitglieder. Den gesellschaftlichen Höhepunkt im Sportjahr eröffnete Vorsitzender Hans Jürgen Ulrich. Bürgermeister Josef Reindl gratulierte den neuen Würdenträgern.

Sieger in der Glückswertung, die beim Königsschießen mit ausgetragen wurde, ist Manfred Siegert mit einem 118,3-Teiler vor Berthold Pinzer (176) und Markus Ulrich (197,7).

Der Schützenverein verteidigte den Titel beim Wettbewerb um den Dorfpokal, der unter den Vereinen im Ort ausgeschossen wird, zum dritten Mal in Folge. Dabei wird auf Glücksscheiben gezielt. Die Ehenbachtaler erreichten 188 Punkte. Berthold Pinzer war mit 47 Punkten bester Einzelschütze. Den 2. Platz belegte die Landjugend (159), vor dem Kulturverein Almrausch (157), der Feuerwehr (154), dem Kriegerverein mit (121) und den Spielplatzfreunden.

Die treuesten Mitglieder der Ehenbachtaler Schützen sind Lorenz Prechtl, Michael Siegert und Andreas Prüll, sie gehören seit 60 Jahren dem Verein sowie dem Oberpfälzer und Deutschen Schützenbund an. 25 Jahre dabei ist Florian Friedl. Für ihre verdienstvolle Mitarbeit im Oberpfälzer Schützenbund erhielt Manuela Friedl die silberne Verdienstnadel.

Groß war die Spannung, als die neuen Würdenträger bekannt gegeben wurden. Der Jugendkönig heißt Leonie Siegert (35,1-Teiler), er gewann vor den Geschwistern Sebastian (97) und Antonia Schlosser (476). Neue Schützenliesl ist Herta Zeiler (150,6). Den Titel des Schützenkönigs errang Werner Schlosser (123,3). Ritter sind Markus Ulrich (145,4) und Sandra Ulrich (235).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.