Abc-Schützen drücken in Kombiklassen die Schulbank

Abc-Schützen drücken in Kombiklassen die Schulbank (ads) "Das im vergangenen Schuljahr installierte Projekt flexible Grundschule mit drei Kombiklassen 1 und 2 hat sich bestens bewährt", darin sind sich die Schnaittenbacher Schulleiterin Michaela Bergmann und die drei Klassenlehrerinnen Sabine Weiß, Maria Kraus und Dorothea Fuchs einig. Großen Zuspruch hat diese Lehrform auch bei den Eltern erfahren. Die 33 Erstklässler, die heuer in die Schnaittenbacher Schule kamen, werden entsprechend aufgeteilt und s
Lokales
Schnaittenbach
17.09.2015
3
0
"Das im vergangenen Schuljahr installierte Projekt flexible Grundschule mit drei Kombiklassen 1 und 2 hat sich bestens bewährt", darin sind sich die Schnaittenbacher Schulleiterin Michaela Bergmann und die drei Klassenlehrerinnen Sabine Weiß, Maria Kraus und Dorothea Fuchs einig. Großen Zuspruch hat diese Lehrform auch bei den Eltern erfahren. Die 33 Erstklässler, die heuer in die Schnaittenbacher Schule kamen, werden entsprechend aufgeteilt und so mit den Abc-Schützen vom vergangenen Jahr unterrichtet. In ihren neuen Lebensabschnitt starteten die Erstklässler mit einem ökumenischen Wortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Vitus. Wichtig waren natürlich auch die großen Schultüten und die schmucken Ranzen, mit denen sie anschließend in Begleitung der Eltern das Schulhaus betraten. Hier wurden sie von der Schulleiterin Michaela Bergmann in der Aula begrüßt. Anschließend nahmen die jeweiligen Lehrerinnen die Kleinen mit ins Klassenzimmer, in dem die Zweitklässler auf ihre jüngeren Kameraden warteten. Nach der ersten Unterrichtsstunde folgte die traditionelle Baumpflanzaktion unter der Federführung des Obst- und Gartenbauvereinsvorsitzenden Willi Meier. Bild: ads
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.