Advents-Serenade im Haus Evergreen
Jung spielt für Alt

Es müssen nicht immer ganz große Künstler sein. Auch die Kinder der Musikschule aus Kohlberg bekamen ihren Applaus. Bild: ads
Lokales
Schnaittenbach
30.12.2014
0
0
Mit der Advents-Serenade rundete das Haus Evergreen sein weihnachtliches Programm ab. Dazu kamen Musiker der Kindermusikschule "Toni Tönchen" aus Kohlberg zum wiederholten Male nach Schnaittenbach. Musiklehrerin Maria Scheibner freute sich über die Einladung, die den Kindern die Möglichkeit gebe, ihr Können vor großem Publikum zu zeigen.

Die Jüngste unter den Musikern war gerade mal fünf Jahre. Die Musikschüler hatten ein abwechslungsreiches Programm mit regionalem Liedgut bis klassischen Stücken im Gepäck. Die Bewohner und Gäste waren bei bekannten Advents- und Weihnachtsliedern zum Mitsingen eingeladen, durften aber auch den Musikstücken beim Vortrag durch die Kinder nur aufmerksam lauschen. Dass sich die musikalische Unterhaltung der Senioren als ein fester Bestandteil im Betreuungskonzept des Evergreenheimes und bei den Bewohnern großer Beliebtheit erfreut, zeigte die große Resonanz der Senioren und der vielen Gäste.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.