Ausgezeichnete Perspektiven

Lokales
Schnaittenbach
28.03.2015
0
0
Die Info-Tour der Ausbildungs-Offensive Bayern, ein Projekt der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeber zur Berufsorientierung, machte auch Station an der Mittelschule in Schnaittenbach. Bei diesem Gastspiel wurden die Achtklässler über die Ausbildungsberufe und -chancen informiert: "Die bayerische Metall- und Elektro-Industrie bietet mit rund 60 verschiedenen Ausbildungsberufen - von technischen Fachkräften bis hin zu kaufmännischen Angestellten - ausgezeichnete Perspektiven", wurde das Engagement der Verbände angepriesen.

In einer interaktiven Unterrichtsstunde zur Berufsorientierung stand die berufliche Zukunft der Schüler im Vordergrund. Ein Info-Team gab ihnen Tipps und Anregungen für die Berufswahl. Spielerisch ermittelten die Jugendlichen ihre Interessen und tauschten sich über persönliche Stärken und Talente aus.

Frank Riedel und Nicole Hiesinger informierten die Schüler über die große Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten. "Für junge Leute ist es besonders wichtig, dass sie sich frühzeitig über ihre Möglichkeiten informieren und sich darüber klar werden, welcher Beruf am besten zu ihnen passt. Nur so können wir die Abbruchquote bei Auszubildenden gering halten", meinten sie.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11033)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.