Beschwingt in den Mai

Als immer wieder gerngesehene und aufmunternde Gäste erweisen sich die Nachwuchstrachtler des Heimat- und Volkstumsvereins Ehenbachtaler bei ihren besuchen im Haus Evergreen. Bild: ads
Lokales
Schnaittenbach
06.05.2015
0
0
Ein Maibaum samt der Feier des Aufstellens, das darf seit Jahren im Seniorenzentrum Haus Evergreen nicht fehlen. Schon die Vorbereitung weckt bei den Senioren eine freudige Erwartung. Auch, weil sich die Mitglieder des Heimat- und Volkstumsvereins Ehenbachtaler, der Trachtlerjugend und Kinder der Mittelschule in diese Brauchtumspflege einbringen. Stolze zehn Meter misst der Maibaum, der erst einmal aufgestellt sein wollte. Doch als das geschafft war, bezog der Trachtlernachwuchs im Wintergarten des Hauses auch Senioren in seine Tänze mit ein, während der Musikant des Vereins, Kurt Scharrer, mit seinem Akkordeon zünftig den Ton dazu angab.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mittelschule (11034)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.