Demonstration guter Ausbildungsarbeit: Zusammengewürfelte Gruppe bleibt ohne Fehler

Demonstration guter Ausbildungsarbeit: Zusammengewürfelte Gruppe bleibt ohne Fehler (wfw) Eine Demonstration guter Ausbildungsarbeit war die Prüfung in Technischer Hilfeleistung, die eine Gruppe mit Teilnehmern aus den Ortsteil-Feuerwehren Holzhammer, Neuersdorf und Kemnath in Schnaittenbach absolvierte. Mit viel Begeisterung und Elan hatten sich die Teilnehmer unter Anleitung der Ausbilder Jochen Kraus, Karl Hottner und Michael Hottner darauf vorbereitet und stellte sich dem Schiedsrichterteam, bestehe
Lokales
Schnaittenbach
13.10.2015
4
0
Eine Demonstration guter Ausbildungsarbeit war die Prüfung in Technischer Hilfeleistung, die eine Gruppe mit Teilnehmern aus den Ortsteil-Feuerwehren Holzhammer, Neuersdorf und Kemnath in Schnaittenbach absolvierte. Mit viel Begeisterung und Elan hatten sich die Teilnehmer unter Anleitung der Ausbilder Jochen Kraus, Karl Hottner und Michael Hottner darauf vorbereitet und stellte sich dem Schiedsrichterteam, bestehend aus Kreisbrandinspektor Karl Luber und den Kreisbrandmeistern Christoph Strobl und Armin Buchwald, vor. Bei der Prüfung wurde ein Verkehrsunfall simuliert. Die Gruppe zeigte eine saubere und fehlerfreie Arbeit. Kreisbrandinspektor Karl Luber wies darauf hin, dass gemeinsame Übungen mit den Ortsteilwehren ihren Sinn darin haben, die Tagesalarmsicherheit der Feuerwehr Schnaittenbach mit Kräften aus den Ortsteilen zu stärken. Denn auch in Schnaittenbach sei die Personaldecke zwischen 8 und 14 Uhr spürbar dünner. 3. Bürgermeister Manfred Schlosser meinte, dass mit einer solchen gemeinsamen Ausbildung die Kameradschaft unter den einzelnen Wehren gepflegt und gestärkt worden sei. Mit einer Brotzeit im Floriansstüberl des Gerätehauses wurde das Erreichen des Leistungsabzeichens gefeiert. Auf dem Bild (von links): 3. Bürgermeister Manfred Schlosser, die Kreisbrandmeister Armin Buchwald und Christoph Strobl, 2. Kommandant Karl Hottner, Ausbilder Jochen Kraus, Christian Heindl (Neuersdorf), Ausbilder Michael Hottner, Anja Schäfer (Holzhammer), Stefan Kumeth (Holzhammer), Andreas Meyerhofer (Holzhammer), Jonas Graf (Kemnath), Berthold Heindl (Neuersdorf), Heiko Friedl (Holzhammer), Thomas Hackenberg (Kemnath), Manuel Schlosser (Kemnath), Katrin Nagler (Schnaittenbach), Kreisbrandinspektor Karl Luber und der Kommandant der Feuerwehr Schnaittenbach, Michael Werner. Bild: wfw
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2015 (8435)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.