Elternbeirat St. Maria sorgt für Freude im Kindergarten
Sachen zum Spielen

Der Elternbeirat mit (von links) Sandra Werner, Tanja Vetter und Michael Stümpfl machte sich wieder für den St.-Maria-Kindergarten stark. Die Mädchen und Buben profitierten davon mit neuen Spielsachen. Bild: hfz
Lokales
Schnaittenbach
21.09.2015
14
0
Der Elternbeirat des Kindergartens St. Maria in Schnaittenbach machte sich wieder für die Kinder stark. Das Team um den Vorsitzenden Daniel Först leistete viele Stunden auf freiwilliger Basis. In mehreren Sitzungen arbeitete das Gremium eng mit der Leiterin Anita Rauh zusammen. Spendeneinnahmequelle war zum Beispiel das gefeierte St.-Martins-Fest. Das Beirats-Team bewirtete Eltern, Verwandten, Bekannten und Kinder am Martins-Feuer mit Wiener-Semmeln und heißen Getränken.

Die größte Aktion, die es zu bewältigen galt, war das Sommerfest im heißen Juli unter dem Motto "Mei Herz schlägt boarisch". Alle arbeiteten zusammen. Am Ende waren sich alle Teammitglieder des Elternbeirates über eine Weitergabe der Spenden in Form von Spielgeräten einig.

So wurden im Förderbereich der Grobmotorik, insbesondere der Auge-Hand-Koordination, dem Reaktionsvermögen und dem Abschätzen von Entfernungen, einige neue Teile angeschafft.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.