Engel geben St. Vitus Ehre

Lokales
Schnaittenbach
07.04.2015
0
0
Bewegende Festtage liegen hinter der Pfarrfamilie von St. Vitus, deren Mitglieder das anspruchsvolle kirchliche Angebot sehr zahlreich nutzten. Der Palmsonntag eröffnete die Heilige Woche als Höhepunkt des christlichen liturgischen Lebens. Die Segnung des Osterbrunnens, den der Heimat- und Volkstumsverein Ehenbachtaler geschmückt hatte, folgte. Die Ministranten waren trotz Sturm und Regen zum Eiersammeln unterwegs und brachten Spenden in Höhe von 1400 Euro zusammen. Bei der Abendmahlfeier am Gründonnerstag wusch Pfarrer Josef Irlbacher zwölf Firmlingen die Füße. Dem Gedenken an Leiden und Sterben Jesu in der Karfreitagsandacht folgte am Karsamstag die Grabesruhe. Ein Höhepunkt am Ostersonntag war der Besuch von zwei Osterengeln beim Familiengottesdienst. Hirschauer Schola, Kirchenchor St. Vitus und die Kantoren sorgten bei den Gottesdiensten und Andachten für eine gebührende musikalische Umrahmung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.