Fitmacher der Nation

Hans Nagler, Alois Fronhofer, Rudolf Honig, der Vorsitzende des Obst- und Gartenbauvereins, Willi Meier, und sein Stellvertreter Helmut Wegele sowie Thomas Görlich waren die Gewinner beim Kartoffelquiz von Erlebnisbäuerin Brigitte Trummer aus Hahnbach (alle von links). Bild: ads
Lokales
Schnaittenbach
26.11.2014
3
0

Jeder Deutsche verspeist pro Jahr rund 70 Kilo Erdäpfel. Deshalb ist die Kartoffel nach den Worten von Brigitte Trummer tatsächlich eine "tolle Knolle". Was sie noch alles kann, erläuterte die Erlebnisbäuerin beim Obst- und Gartenbauverein.

Beim Gartlerabend im Gasthaus Saller weihte Trummer zahlreiche Teilnehmer nicht nur in die Geschichte der Erdäpfel in Europa ein, sondern stellte auch gängige Sorten und leckere Rezepte vor. Außerdem servierte sie leckere Kostproben mit Kartoffelschmankerln.

Die Erlebnisbäuerin beschrieb die Erdäpfel als "beliebtes Gemüse, das wohlschmeckend und kalorienarm ist und zudem viele Nährstoffe und Vitamine enthält". Von ihrem Ruf als "Dickmacher" hätten Ernährungsphysiologen die Kartoffel inzwischen befreit, denn sie sei mit 68 Kalorien in 100 Gramm "wahrhaft kalorienarm". Zudem decken laut Trummer drei Kartoffeln aus neuer Ernte fast zwei Drittel des Tagesbedarfs eines Erwachsenen an Vitamin C. 10 weitere Vitamine und 15 Mineralstoffe würden dazu beitragen, "dass die runde Knolle zu den Fitmachern der Nation zählt". Ferner leiste die Kartoffel Wichtiges für einen ausgewogenen Säure-Basen-Haushalt.

Die "Trüffel der Inkas" ist nach Trummers Auskunft 1621 aus Südamerika nach Europa eingeführt worden. Weltweit gebe es etwa 8000 Sorten, wogegen das Angebot in deutschen Landen mit rund 120 verschiedenen Speisekartoffeln eher mager sei. Trummer stellte die bekannte blaue, gelbe und rote Sorte vor, die es dann auch frisch gekocht mit Kräuterquark zum Verkosten gab. Für eine Überraschung sorgte die Referentin mit dem "Kartoffelkönig 2014" von ihren eigenen Äckern (samt Quiz) - einer Kartoffel mit dem stolzen Gewicht von 1150 Gramm.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.