Freikarten für Naturerlebnisbad: Zwei Sieger
Der Preis muss bis nächstes Jahr halten

Stefan Siegert (links) und Arbeitskreissprecher Heinz Steinkohl (rechts) freuten sich, Annegret und Hans Nagler als Gewinner des Preisrätsel "Plätze- und Straßennamen" beglückwünschen zu können. Bild: nag
Lokales
Schnaittenbach
20.10.2014
1
0
Zwei Gewinner gab es beim Preisrätsel "Plätze- und Straßennamen", das der Arbeitskreises Heimat und Kultur ausgelobt hatte. Es war Bestandteil einer Ausstellung zur Entwicklungsgeschichte der Straßen und Plätze in Schnaittenbach.

Arbeitskreissprecher Heinz Steinkohl konnte zusammen mit Stefan Siegert an Annegret und Hans Nagler jeweils eine Zehnerkarte für das Naturerlebnisbad überreichen. Beide Preisträger haben als einzige alle Fragen des Rätsels richtig beantwortet.

Gefragt würde nach historischen Daten von Straßen und Plätzen, aber auch nach der kürzesten Straße oder diversen Kuriositäten, die sich um manche dieser Orte rangen. Die Gewinner freuten sich über den Preis, den man aber angesichts der herbstlichen Witterung erst im nächsten Jahr einsetzen wolle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.