Für die Sanierung der Filialkirche

Für die Sanierung der Filialkirche (ads) Für Kirchenpfleger Matthias Kick (Zweiter von links) von der Filialkirche in Holzhammer ging das Jahr gut los. Bei einem Gottesdienst übergab der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Schnaittenbach, Wolfgang Trummer (Zweiter von rechts), im Beisein von Pfarrer Josef Irlbacher (links) und Georg Meier (rechts) eine Spende in Höhe von 500 Euro für die Filialkirchenstiftung. Bei dem Geld handelte es sich um den Erlös der Altkleider- und Altpapiersammlung. In den vergangen
Lokales
Schnaittenbach
22.01.2015
0
0
Für Kirchenpfleger Matthias Kick (Zweiter von links) von der Filialkirche in Holzhammer ging das Jahr gut los. Bei einem Gottesdienst übergab der Vorsitzende der Kolpingsfamilie Schnaittenbach, Wolfgang Trummer (Zweiter von rechts), im Beisein von Pfarrer Josef Irlbacher (links) und Georg Meier (rechts) eine Spende in Höhe von 500 Euro für die Filialkirchenstiftung. Bei dem Geld handelte es sich um den Erlös der Altkleider- und Altpapiersammlung. In den vergangenen zwei Jahren war die Kirche außen und innen wieder instandgesetzt worden und hatte vor allem einen neuen Anstrich erhalten. Die Kollekte in Holzhammer und diese Spende waren für die Sanierung bestimmt. Bild: ads
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.