Grundschüler lernen richtiges Verhalten in gefährlichen Situationen - Sicherheitstraining auch ...
"Nicht jeder Mensch meint es immer gut"

Lokales
Schnaittenbach
18.06.2015
3
0
"Sicherheit kann man lernen", davon ist Rainer Frank, Gründer und Geschäftsführer von Kids-Safe-Kinderschutztraining, überzeugt. Er war zu einem Sicherheits- und Verhaltenstraining für die Grundschüler aus Bayreuth angereist. Möglich gemacht hatten diesen Termin Manuela Schadl vom Elternbeirat und Rektorin Michaela Bergmann. 26 Kinder machten mit.

Rainer Frank sagte, dass sich das Zentralbüro seit 2009 in Bayreuth befinde, Kurse aber bereits in ganz Bayern sowie Thüringen und Baden-Württemberg abgehalten worden seien. Sein erklärtes Hauptziel ist es, die Kinder durch konkrete Verhaltensmaßnahmen sicher und selbstbewusst zu machen sowie ihnen zu vermitteln, Gefahren richtig einzuschätzen, frühzeitig zu erkennen und vor möglichen Übergriffen sowohl von Mitschülern aber insbesondere von erwachsenen Tätern zu schützen.

Neben einem kurzen Theorieteil bestand das Training hauptsächlich aus leicht umsetzbaren Übungen und Rollenspielen, die in einer altersgerechten Unterrichtsmethodik vermittelt wurden. "Ohne die Kinder zu verunsichern oder unnötig Angst zu schüren, werden sie altersgerecht an das Thema herangeführt." Inhalte waren beispielsweise richtiges Nein-Sagen und Hilfeholen. Selbst in den Pausen übten viele Kinder noch miteinander und hatten unzählige Fragen an den Kursleiter. Gemäß dem Motto von Frank: "Der Alltag ist kein Gefahren-Dschungel. Nicht alle Menschen sind böse, aber auch nicht jeder meint es immer gut!"

Alle Kinder erhielten am Ende eine Urkunde sowie alle Eltern wichtige schriftliche Infos und Tipps für einen sicheren Schulweg. Rainer Frank ist sich sicher: "Sicherheitstraining für Kinder ist wichtig. Denn wer es gelernt hat, sich in harmlosen oder gar gefährlichen Situationen besonnen und richtig zu verhalten, muss derartigen Situationen später nicht völlig hilflos gegenüberstehen."
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.