Junge Künstler von Natur inspiriert

Mit Acrylfarben malten die Nachwuchskünstler auf verschiedene Unterlagen wie Glas, Textil und Papier. Als Inspirationsquelle diente ihnen der Kräutergarten. Bild: nag
Lokales
Schnaittenbach
05.09.2015
0
0
Der Kräutergarten wurde auch in diesem Jahr wieder zum Atelier. Der Arbeitskreis Heimat und Kultur hatte als Beitrag zum städtischen Kinderferienprogramm dorthin eingeladen.

Die Nachwuchskünstler machten es den großen Malern wie Monet und Renoir gleich und ließen sich von der Natur inspirieren. Die Schüler setzten die Blumen und Pflanzen bildnerisch in Szene, wobei Künstler Jürgen Hartmann fachkundige Anleitung gab. Die Farben und Formen im Kräutergarten wirkten auf die Mädchen und Buben und regten ihre Fantasie an.

Gemalt wurde mit Acrylfarben auf verschiedene Unterlagen wie Glas, Textil und Papier. Sichtlich stolz präsentierten die Maler ihre sehenswerten Kunstwerke am Ende des Tages ihren Eltern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.