Kräutergarten bester Ort für die Segnung

Anlässlich des Feiertags Mariä Himmelfahrt fand im Kräutergarten ein Gottesdienst statt (von links): Gartler-Vorsitzender Willi Meier, Pfarrer Raphael und Stadtpfarrer Josef Irlbacher. Bild: hfz
Lokales
Schnaittenbach
18.08.2015
1
0
Bei angenehmen Temperaturen hatten sich viele Gläubige am Feiertag Mariä Himmelfahrt zum Gottesdienst mit Kräutersegnung im Kräutergarten eingefunden. Vorsitzender Willi Meier vom Obst- und Gartenbauverein Schnaittenbach sprach einleitende Worte. Stadtpfarrer Josef Irlbacher und Pfarrer Raphael zelebrierten die Messe.

Wie Irlbacher sagte, gebe es für diesen Anlass keinen passenderen Ort als den Kräutergarten, in dem zahlreiche Pflanzen wachsen und gedeihen. Der Geistliche dankte dem Obst- und Gartenbauverein dafür, dass er die Tradition des Bindens von Kräuterbuschen aufrecht erhält.

Dann segneten er und Pfarrer Raphael die Buschen. Der Gottesdienst wurde musikalisch umrahmt vom Landfrauenchor unter Leitung von Hans Albrecht und der Gruppe "Blecherne Saiten".
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.