Kübelspritze und vor allem die Wasserwand sorgen für Erfrischung

Kübelspritze und vor allem die Wasserwand sorgen für Erfrischung (wfw) Einen ebenso unterhaltsamen wie informativen Nachmittag erlebten beinahe 50 Kinder bei der Feuerwehr Schnaittenbach zum Auftakt des städtischen Ferienprogramms. Bei gutem Wetter und sommerlichen Temperaturen spielte sich das Geschehen natürlich hauptsächlich auf dem Freigelände hinter dem Gerätehaus ab. Nicht nur die Hüpfburg zog die Kinder in ihren Bann. Viele ließen sich über Ausstattung und Einsatzmöglichkeiten der Fahrzeuge und G
Lokales
Schnaittenbach
14.08.2015
3
0
Einen ebenso unterhaltsamen wie informativen Nachmittag erlebten beinahe 50 Kinder bei der Feuerwehr Schnaittenbach zum Auftakt des städtischen Ferienprogramms. Bei gutem Wetter und sommerlichen Temperaturen spielte sich das Geschehen natürlich hauptsächlich auf dem Freigelände hinter dem Gerätehaus ab. Nicht nur die Hüpfburg zog die Kinder in ihren Bann. Viele ließen sich über Ausstattung und Einsatzmöglichkeiten der Fahrzeuge und Geräte informieren oder nutzten die Gelegenheit, mit einem Feuerwehrfahrzeug eine Runde durch die Stadt zu drehen. Die Mädchen und Buben konnten auch einmal selbst mit Hand anlegen und das eine oder andere Gerät ausprobieren. Besonderen Spaß machten ihnen offensichtlich der Einsatz der Kübelspritze und vor allem die Wasserwand. Zum Abschluss wartete die Feuerwehr mit Bratwürsten vom Grill und Limo auf, während sich die Erwachsenen bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Kuchen zu einem Plausch zusammensetzten. So entwickelte sich der Nachmittag bei der Schnaittenbacher Feuerwehr von einer kurzweiligen Freizeitbeschäftigung für Kinder und Jugendliche zu einem vergnüglichen und informativen Familienfest. Bild: wfw
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.