"Lügenglocke" beglückt Kindergärten

"Lügenglocke" beglückt Kindergärten (ads) Mit der vergangenen Saison konnte die Kolping-Theatergruppe um Regisseur Georg Meier (hinten, Zweiter von links) an ihre vielen Erfolge anknüpfen. Das unterhaltsame Stück "Die Lügenglocke" sorgte bei sämtlichen Vorstellungen für einen ausverkauften Saal im Vitusheim. Zur guten Tradition gehört es bei der Theatertruppe, durch eine Spende an örtliche Vereine oder für gute Zwecke andere an ihrem Erfolg teilhaben zu lassen. Die Leiterinnen der Kindergärten St. Vitu
Lokales
Schnaittenbach
09.04.2015
0
0
(ads) Mit der vergangenen Saison konnte die Kolping-Theatergruppe um Regisseur Georg Meier (hinten, Zweiter von links) an ihre vielen Erfolge anknüpfen. Das unterhaltsame Stück "Die Lügenglocke" sorgte bei sämtlichen Vorstellungen für einen ausverkauften Saal im Vitusheim. Zur guten Tradition gehört es bei der Theatertruppe, durch eine Spende an örtliche Vereine oder für gute Zwecke andere an ihrem Erfolg teilhaben zu lassen. Die Leiterinnen der Kindergärten St. Vitus, Barbara Thaler (hinten links), und St. Marien, Anita Rauh (hinten, Dritte von links), erhielten aus dem Erlös jeweils 400 Euro. In St. Marien soll von dem Geld ein Holzpferd für das Freigelände der Einrichtung angeschafft werden, St. Vitus kauft damit ein Klettergestell für die Turnhalle. Bild: ads
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.