Mehr Laubbäume für den Stadtwald

Mehr Laubbäume für den Stadtwald (ads) Seit Kurzem wird im Schnaittenbacher Stadtwald fleißig gepflanzt. In einem 150-jährigen, heuer bereits etwas aufgelichteten Kiefernbestand setzen Arbeiter 5800 junge Buchen und 3200 Traubeneichen. Die Laubhölzer werden dabei nicht auf ganzer Fläche, sondern mosaikartig in Gruppen und Streifen gepflanzt. So soll auch für einen Nadelholzanteil noch Platz bleiben. Betreuungsförster Christoph Lauerer (im Bild) vom Forstrevier Hirschau hofft, damit den Weg für eine gemi
Lokales
Schnaittenbach
08.12.2014
0
0
Seit Kurzem wird im Schnaittenbacher Stadtwald fleißig gepflanzt. In einem 150-jährigen, heuer bereits etwas aufgelichteten Kiefernbestand setzen Arbeiter 5800 junge Buchen und 3200 Traubeneichen. Die Laubhölzer werden dabei nicht auf ganzer Fläche, sondern mosaikartig in Gruppen und Streifen gepflanzt. So soll auch für einen Nadelholzanteil noch Platz bleiben. Betreuungsförster Christoph Lauerer (im Bild) vom Forstrevier Hirschau hofft, damit den Weg für eine gemischte, stabile neue Wald-Generation zu bereiten. Besitzer von Privatwaldflächen, die jungen Laub- oder Mischwald pflanzen wollen, können staatliche Zuschüsse in Anspruch nehmen. Auskünfte erteilt die Forstverwaltung. Bild: ads
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.