SCmBf - hinter dieser
Sakrisch guade Kirwa

Mal eine etwas andere Kirwa-Optik: Maximilian Hiltl und Kirstin Lindner wurden bei der Vitus-Kirwa zum neuen Oberkirwapaar gekürt. Bild: ads
Lokales
Schnaittenbach
24.06.2015
26
0
eher etwas ungewöhnlichen Abkürzung verbirgt sich der Sänger-Club mit Bade-Freuden. Die Mitglieder können nicht nur singen und baden. Sie können auch Kirwa.

(ads) Sommerliche Temperaturen und strahlender Sonnenschein waren die besten Voraussetzungen für einen Besuch der 32. Vitus-Kirwa. Als Veranstalter zeichnete wieder der Sänger-Club mit Bade-Freuden verantwortlich.

Im Vorfeld war geballte Manneskraft gefragt, um den Baum auf dem Festplatz An den Bachwiesen in die Senkrechte zu hieven. Anschließend startete der Festbetrieb und die Fahrgeschäfte liefen an. Für einen gelungenen Auftakt sorgte die Band Sakrisch, die den Besuchern abends einheizte und das Stimmungsbarometer in die Höhe schnellen ließ. Der Kirwasonntag startete in der Stadtpfarrkirche St. Vitus mit einem Gottesdienst, den Pfarrer Josef Irlbacher zelebrierte. Die jungen und dynamischen Musiker der Ehenbachtaler Jugendblaskapelle übernahmen die Gestaltung und gaben im Anschluss noch ein kleines Standkonzert vor dem Rathaus. Dann führten sie den Festzug an. Im Zelt angekommen, zapfte Bürgermeister Sepp Reindl das erste Fass Bier an und eröffnete damit auch den musikalischen Frühschoppen mit der Jugendblaskapelle.

Die Veranstalter verwöhnten die Besucher mit bodenständiger Oberpfälzer Kost. Auch Kaffee und Kuchen gehörten dazu. Am Nachmittag lockte das Baumaustanzen auf den Festplatz, wo zunächst der Nachwuchs des Heimat- und Volkstumsvereins Ehenbachtaler unter Leitung von Melanie Zerhau und mit musikalischer Unterstützung von Kurt Scharrer seinen großen Auftritt hatte.

Inzwischen waren die Kirwapaare mit dem Traktor am Festplatz angekommen. Sie wurden musikalisch vom Trio D'Haflinger begleitet. Zum krönenden Abschluss wurden Maximilian Hiltl und Kirstin Lindner zum neuen Oberkirwapaar bestimmt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7772)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.