Sommerserenade mit Marimba und Xylofon

Sommerserenade mit Marimba und Xylofon (ads) Einen musikalischen Leckerbissen kredenzte das Mallet-Duo aus Danzig auf seiner Tournee durch Süddeutschland, Österreich und die Schweiz den Bewohnern und zahlreichen Gästen im Seniorenzentrum Haus Evergreen. Die Künstler spielten klassische Stücke, die sie speziell für ihre Instrumente - eine Marimba und ein Xylofon - umgeschrieben hatten. Das Repertoire umfasste unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, An
Lokales
Schnaittenbach
20.08.2015
1
0
Einen musikalischen Leckerbissen kredenzte das Mallet-Duo aus Danzig auf seiner Tournee durch Süddeutschland, Österreich und die Schweiz den Bewohnern und zahlreichen Gästen im Seniorenzentrum Haus Evergreen. Die Künstler spielten klassische Stücke, die sie speziell für ihre Instrumente - eine Marimba und ein Xylofon - umgeschrieben hatten. Das Repertoire umfasste unter anderem Werke von Johann Sebastian Bach, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Antonio Vivaldi, Frederik Chopin, Gioacchino Rossini, Georges Bizet, Johannes Brahms und Johann Strauss. Das jeweilige Programm richtet sich nach den Wünschen des Publikums. Im Seniorenheim präsentierten die Musiker ihrer großen Zuhörerschaft ein stilvolles Kammerkonzert. Für die stimmungsvolle Sommerserenade war ihnen viel Applaus sicher. Als Zugabe ließen die beiden das Ave Maria erklingen. Bild: ads
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.