Tennisbezirk zeichnet Karl-Heinz Müller aus
Goldene Ehrennadel

Der Vorsitzende des Tennisbezirks Oberpfalz, Johannes Deppisch (links), überreichte Karl-Heinz Müller die Ehrennadel. Bild: adg
Lokales
Schnaittenbach
25.08.2015
1
0
(adg) Beim Abschlussgespräch zu den zwölften Bayerischen Beachtennis-Meisterschaften wurde dem Tennisclub im TuS Schnaittenbach eine große Ehre zuteil. Der Vorsitzende des Tennisbezirks Oberpfalz, Johannes Deppisch, überreichte an den Schnaittenbacher Abteilungsleiter Karl-Heinz Müller als große Anerkennung die Ehrennadel des Tennisbezirks in Gold mit entsprechender Urkunde.

Weitere Würdenträger aus Schnaittenbach sind der ehemalige Vorsitzende German Adam, der die goldene Ehrennadel 2006 erhielt, und Gründungsvorsitzender Josef Piehler, der 2005 ebenso wie Elfriede Gerstmann 2008 mit der bronzenen Verdienstmedaille ausgezeichnet wurden. Deppisch und der Vizepräsident des Bayerischen Tennisverbands, Heinz Wagner, lobten die hervorragende Organisation der Schnaittenbacher. Sie stellten in Aussicht, die 13. Meisterschaften 2016 nach Schnaittenbach zu vergeben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.