Unebene Straße sorgt für Lärm

Die CSU-Stadträte mit Bürgermeister Josef Reindl (Dritter von links) an der Spitze erörterten bei einem Feierabendseidl mit den Bürgern deren Anliegen. Bild: nag
Lokales
Schnaittenbach
03.08.2015
0
0
(nag) Eine beliebte Gelegenheit zum Meinungsaustausch mit Bürgermeister und Stadträten ist das Feierabendseidl der CSU. Kürzlich waren die Bürger dazu auf den Parkplatz beim Fichtenweg eingeladen. Bei kühlen Getränken und frischen Brezen brachten die Anwohner einige Anliegen zur Sprache. So missfiel das starke Hereinwuchern von Bäumen und Sträuchern aus einem Grundstück im Birkenweg. Bürgermeister Josef Reindl legte dar, dass die Verwaltung schon Kontakt mit dem Eigentümer aufgenommen hat. Auch der verspätete Grünschnitt am Spielplatz war ein Thema. Zur Sprache gebracht wurde der Zustand des Kindlaser Wegs: Die in Teilen fehlende Markierung und der unebene Zustand der Fahrbahn wurden moniert. Da besonders morgens Lkw zum Kaolinwerk unterwegs sind, sorgt das Poltern der leeren Auflieger für Lärmbelästigung. Eine Erneuerung des Fahrbahnbelags wurde als dringend erachtet. Dies werde man an den dafür zuständigen Landkreis weitergeben, sagte Ortsvorsitzender Marcus Eichenmüller.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.