VdKler bewundern Istriens schöne, wilde Inselwelt

VdKler bewundern Istriens schöne, wilde Inselwelt Nach Malinska auf Krk in Kroatien führte die Sechs-Tages-Fahrt des VdK-Ortsverbands. Bei einem Rundgang durch die Inselhauptstadt erzählte ein örtlicher Reiseleiter viel Wissenswertes über die Kulturgeschichte des Eilands. Eine Weinprobe mit luftgetrocknetem Schinken stand auf dem Programm. Der Besuch des legendären Nationalparks Plitwitzer Seen bildete den Höhepunkt der Reise. Die Gruppe erkundete die einmalige Landschaft mit Hunderten von Wasserfällen
Lokales
Schnaittenbach
10.10.2014
0
0
Nach Malinska auf Krk in Kroatien führte die Sechs-Tages-Fahrt des VdK-Ortsverbands. Bei einem Rundgang durch die Inselhauptstadt erzählte ein örtlicher Reiseleiter viel Wissenswertes über die Kulturgeschichte des Eilands. Eine Weinprobe mit luftgetrocknetem Schinken stand auf dem Programm. Der Besuch des legendären Nationalparks Plitwitzer Seen bildete den Höhepunkt der Reise. Die Gruppe erkundete die einmalige Landschaft mit Hunderten von Wasserfällen mit Panoramazug, Elektroboot und zu Fuß. Weiteres Ziel war die Insel Rab, die neben vielen Bergen, Buchten und Stränden mit ihren Kirchen und Kulturdenkmälern imponierte. Bei einer Panoramaschifffahrt war die istrische Küste vom Meer aus zu bewundern. Beeindruckt von der Wildheit und Schönheit der istrischen Inselwelt und mit viel Wissen über Kultur und Historie traten die VdK-Mitglieder die Heimfahrt an. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.