Waldweihnacht verlegt ins Trachtlerheim

Not macht erfinderisch: Krippenspiel im Trachtlerheim statt Waldweihnacht am Buchberg. Die Kindergruppe der Ehenbachtaler stellte das weihnachtliche Geschehen dar. Bild: ads
Lokales
Schnaittenbach
22.12.2014
2
0
Eine lange Tradition hat die Waldweihnacht mit Hirtenspiel auf der Buchbergbühne unter der Federführung des Heimat- und Volkstumsvereins Ehenbachtaler. Unterstützung bekamen die Akteure bei der Veranstaltung am Abend des vierten Adventssonntag stets von der Freilichtbühne. Wegen des Umbaus und der Erweiterung der Buchberghütte musste die Waldweihnacht heuer ausfallen. Die Trachtler zeigten sich jedoch erfinderisch und wählten andere Wege.

Der Trachtlernachwuchs studierte unter der Leitung von Jugendwartin Melanie Zerhau und deren Team ein Krippenspiel ein und führte es vor zahlreichen Zuschauern im Vereinsheim auf. Die Kinder zeigten, dass sie nicht nur gute Nachwuchstänzer sind, sondern auch schauspielerische Fähigkeiten haben. Neben dem Krippenspiel der Kleinen trug ein Programm mit Musik, Gedichten und Geschichten zum Gelingen des Abends bei.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.