Weiher mutiert zur Wiese

Lokales
Schnaittenbach
02.03.2015
0
0
Weder die Bürger noch die Träger öffentlicher Belange haben Einwände gegen den geänderten Bebauungsplan für die Biogasanlage in Döswitz erhoben. Das gab Bürgermeister Sepp Reindl in der Stadtratssitzung von Schnaittenbach bekannt. Nach seiner Auskunft entfällt nun der ursprünglich geplante Umbau des Weihers zu einem Amphibienbiotop.

Stattdessen soll in der Gemarkung Kemnath als Ausgleichsmaßnahme eine Silikat-Magerwiese angelegt werden. Dem stimmte auch das Wasserwirtschaftsamt aus fachlicher Sicht zu. Die geänderte Kompensationsmaßnahme ist laut Reindl nur in den neuen Flächennutzungsplan entsprechend aufzunehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bebauungsplan (4090)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.