Winteraustreiben hilft wirklich

Winteraustreiben hilft wirklich (ads) Viele Gäste fanden sich zum Winteraustreiben des Heimat- und Volkstumsvereins Ehenbachtaler ein. Die Trachtler präsentierten im voll besetzten Trachtenheim zunächst Figurentänze. Der Nachwuchs bekam ebenfalls viel Applaus. Vortänzer Erwin Meier informierte über die Tradition des Winteraustreibens. Dessen Höhepunkt war das Anzünden einer Strohpuppe im Garten. Just als sie verbrannte, riss die Wolkendecke auf, so dass die Sonne für frühlingshafte Temperaturen sorgte
Lokales
Schnaittenbach
30.03.2015
0
0
Viele Gäste fanden sich zum Winteraustreiben des Heimat- und Volkstumsvereins Ehenbachtaler ein. Die Trachtler präsentierten im voll besetzten Trachtenheim zunächst Figurentänze. Der Nachwuchs bekam ebenfalls viel Applaus. Vortänzer Erwin Meier informierte über die Tradition des Winteraustreibens. Dessen Höhepunkt war das Anzünden einer Strohpuppe im Garten. Just als sie verbrannte, riss die Wolkendecke auf, so dass die Sonne für frühlingshafte Temperaturen sorgte und damit einen Beweis für die Wirksamkeit des alten Brauchs lieferte. Nach dem Tanz um einen frisch gesteckten überdimensionalen Palmbuschen ließen es die Goaslschnalzer richtig krachen. Mit einem Auftritt der Schuhplattler und einer Brotzeit ging der Nachmittag gesellig zu Ende. Bild: ads
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.