Zwei junge Burschen können Pizza-Fiat weder wegschieben noch kurzschließen
Autodiebe kraft- und ahnungslos

Lokales
Schnaittenbach
24.03.2015
0
0
Da kann sich selbst der sonst eher betont nüchterne Pressebericht der Polizei eine Prise Spott nicht verkneifen: "Laienhaft" und "nicht besonders intelligent" hätten sich zwei junge Männer am Montag beim Versuch angestellt, einen Pkw zu stehlen. Sie wurden kurz nach 20 Uhr von einem Zeugen beobachtet, wie sie den Fiat einer Pizzeria aus der Hofeinfahrt schieben wollten. Offenbar verließen sie dabei aber die Kräfte, denn sie machten plötzlich nicht mehr weiter und gingen "auffällig langsam" in Richtung Kohlberger Straße davon. Der Fiat rollte wieder in die Hofeinfahrt zurück und stieß gegen zwei weitere Fahrzeuge des Wirtes.

Die umgehend verständigte Polizei fahndete sofort nach den beiden Burschen, doch ohne Erfolg. Die Beamten stellten fest, dass der Fiat nicht verschlossen und die Innenbeleuchtung eingeschaltet war. Auf dem Sitz und im Fußraum lagen mehrere Sicherungen herum. "Offensichtlich handelte es sich um einen eher laienhaften Versuch, ein Auto kurzzuschließen, was gründlich danebenging", formuliert der Pressebericht der Polizei.

Die Polizei sucht nach Zeugen, die Hinweise zu den beiden Burschen liefern können. Beide sind etwa 18 Jahre alt. Einer war komplett schwarz gekleidet, sein Komplize trug eine graue Hose, ein schwarzes Oberteil und weiße Turnschuhe. Hinweise an die PI Amberg (0 96 21/890-0).
Weitere Beiträge zu den Themen: März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.