Zwei Privatspenden für Sanierung der Buchberg-Hütte
Es geht voran

Die Spendenübergabe (von links): Josef Lang, Josef Werner, Günter Zillich, Alois Kumeth, Reinhold Strobl, Peter Meier und Erwin Meier. Bild: seb
Lokales
Schnaittenbach
02.01.2015
7
0
(seb) Vor wenigen Wochen war es der Landtagsabgeordnete Reinhold Strobl aus Schnaittenbach und jetzt Alois Kumeth aus Kemnath am Buchberg. Beide spendeten Geldbeträge für den Umbau der Buchberghütte des Heimat- und Volkstumsvereins Ehenbachtaler.

Kumeth übergab einen symbolischen Scheck im Wert von 500 Euro, Strobl unterstützte das Projekt mit 200 Euro. Hocherfreut und dankbar für diese finanzielle Hilfe waren natürlich die beiden Vorsitzenden Peter Meier und Josef Lang sowie die anwesenden Helfer. Insgesamt haben Vereinmitglieder schon 3600 Arbeitsstunden in den Umbau investiertet.

Die Sanierung des Bühnen-Vordachs und vor allem die Modernisierung der Küche mit ihren Nebenräumen ist schon weit vorangeschritten, und manche Wandergruppe fragt schon nach dem Termin der Wiedereröffnung der Hütte: Er steht aber noch nicht fest.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Januar 2015 (7957)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.