Feierabendtreff der Schnaittenbacher CSU im Ortsteil Am Forst
Seidl an der Brücke

Beim CSU-Feierabendseidl an der neuen alten Faschterer Brücke herrschte beste Stimmung. Und auch die neue Ehenbachbrücke wurde genauer unter die Lupe genommen. Bild: nag
Politik
Schnaittenbach
15.10.2016
28
0

Das CSU-Feierabendseidl ist inzwischen schon zur Tradition geworden. Immer wieder lädt der CSU-Ortsverband Schnaittenbach dabei Bürger an verschiedene Plätze im Gemeindegebiet ein, um dort bei einem Seidl Bier in gemütlicher Runde die Arbeitswoche ausklingen zu lassen.

So auch diesmal bei der neuen Faschterer Brücke, wo die Kommunalpolitiker trotz ungemütlicher Temperaturen mit einigen Bürgern ins Gespräch kamen. Diese erfuhren etwas über die Planung und den Bau der Brücke, die seit einigen Tagen wieder nutzbar ist.

Auch die Geschichte der Brücke war ein Thema: Gebaut von amerikanischen Pionieren, wurde der Holzsteg in den 1970er-Jahren erneuert. Jetzt war es wieder an der Zeit, die Überführung zu ersetzen. Diese stellt für zahlreiche Bewohner des Schnaittenbacher Ortsteils Am Forst die kürzeste Verbindung zwischen den Einkaufsmöglichkeiten und ihrem Zuhause dar.
Weitere Beiträge zu den Themen: CSU (513)Feierabendseidl (2)Am Forst (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.