Jahrzehnte im Stadtrat
Dank an zwei SPD-Politiker

Zwei langjährige Stadtratsmitglieder bekamen vom SPD-Ortsverein ein Sonderlob, von links: Ortsvorsitzender Gerald Dagner, Landtagsabgeordneter Reinhold Strobl, 2. Vorsitzender Daniel Hutzler, Uwe Bergmann und Georg Dobmeier. Bild: ads
Politik
Schnaittenbach
04.06.2016
59
0

Politikverdrossenheit ist für zwei Schnaittenbacher ein Fremdwort - und das seit Jahrzehnten.

Bei einer kleinen Feierstunde im Gasthaus Saller würdigte der SPD-Ortsverein die 30-jährige Stadtratstätigkeit von Landtagsabgeordnetem Reinhold Strobl und die 20-jährige Stadtratstätigkeit von Uwe Bergmann.

Als ein "erfreuliches und eher seltenes Ereignis" wertete der 2. Vorsitzende Daniel Hutzler die langjährige Stadtratszugehörigkeit der beiden Genossen. Er erinnerte, dass Reinhold Strobl darüber hinaus seit über 30 Jahren dem Kreistag angehöre und Uwe Bergmann seit 2014 zudem 2. Bürgermeister in Schnaittenbach sei. Hutzler betonte das vielfältige Engagement der beiden in der SPD vor Ort und überregional: "Die SPD hat dank euch einen großen Stellenwert in Schnaittenbach, was auch die Wahlergebnisse zeigen." Bei vier und mehr Kommunalwahlen immer mit überzeugenden Ergebnissen gewählt zu werden, bedeutet laut Hutzler ein "großes Ver- und Zutrauen der Bevölkerung in euch als Politiker." Es sei auch für den SPD-Ortsverein eine Auszeichnung, mit Strobl und Bergmann den ehemaligen und neuen SPD-Kreisvorsitzenden zu stellen. Daniel Hutzler bedankte sich bei den beiden Mandatsträgern mit einem kleinen Präsent. Auch Ortsvorsitzender Gerald Dagner und Georg Dobmeier gratulierten Strobl und Bergmann.
Weitere Beiträge zu den Themen: SPD (271)Strobl (5)Bergmann (8)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.