Schnaittenbacher CSU zufrieden mit Brücke am Forst
Passt sich gut ins Gesamtbild ein

Politik
Schnaittenbach
11.11.2016
33
0

Sichtlich erfreut und sicher fühlten sich die Mitglieder der CSU-Stadtrats-Fraktion, als sie die neue Brücke über den Ehenbach am Forst querten. "Es war richtig, den Empfehlungen des Bauausschusses zu folgen und die Brücke wieder so zu bauen, wie sie von alters her auch war", lobte Fraktionsvorsitzende Elisabeth Kraus die Entscheidung des Stadtrats.



Bürgermeister Josef Reindl informierte, dass das Fundament mit Betonwiderlagern und die Hauptträger mit verzinkten Stahlträgern versehen sei. Belag und Handlauf bestehen aus Lärchenholz. "So passt sich alles wieder ins Gesamtbild ein", zeigte sich Ortsvorsitzender Marcus Eichenmüller zufrieden. Die Kosten seien unter dem gesteckten Rahmen von 23 000 Euro geblieben. Auch die Anlieger zollten dem Neubau Lob.
Weitere Beiträge zu den Themen: CSU (512)Forst (21)Brücke (34)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.