Schnaittenbacher Freie Wähler setzen diesmal aus
Heuer nicht beim Weihnachtsmarkt dabei

Politik
Schnaittenbach
17.11.2016
23
0

Eine Fülle von Veranstaltungen verschiedener Art bieten die Freien Wähler in den kommenden Monaten nicht nur ihren Mitgliedern, sondern der gesamten Bevölkerung an. Der vom Vorsitzenden Harald Kausler erarbeitete Terminkalender für 2016 und das erste Halbjahr 2017 wurde bei der letzten FW-Versammlung heuer für gut geheißen.

Die Beliebtheit vor allem der geselligen Veranstaltungen ist laut Kausler ungebrochen groß. So seien etwa das Wildsau-Essen, die Betriebsbesichtigungen, das Erdbeerfest oder der Jahresausflug sehr gut angekommen. Eine Adventsfeier, kombiniert mit dem Jahresabschluss, findet am Sonntag, 11. Dezember, ab 19 Uhr im oberen Saal der Buchberghütte statt.

Seit Jahren beteiligten sich die Freien Wähler am Weihnachtsmarkt. Nach längerer Diskussion entschloss man sich, heuer zu pausieren und diesbezüglich neue Ideen zu entwickeln. Harald Kausler kündigte noch für dieses Jahr die Herausgabe eines "Freie-Wähler-Bladls" an, in dem über die kommunalpolitischen Aktivitäten, Veranstaltungen und Termine der FWG informiert wird.

Um den Kurs für die zweite Halbzeit der laufenden Legislaturperiode festzulegen, Vereinsaktivitäten zu diskutieren und Initiativen abzusprechen, ist am Freitag, 13. Januar, um 19 Uhr eine Klausurtagung. Wieder aufgenommen in den Terminkalender wird das Wildschweinessen am Samstag, 28. Januar, um 19 Uhr unter der Organisation von Georg Wendl im Gasthaus Kellerhäusl. Am Sonntag, 19. Februar, um 19 Uhr treffen sich die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahl des Vorstands im Gasthaus Haas.

Vorsitzender Harald Kausler und 3. Bürgermeister Manfred Schlosser appellierten an die Schnaittenbacher Jugend, sich kommunalpolitisch zu engagieren, und luden zur Vorbesprechung der Stadtrat-Tagesordnungspunkte bei den allmonatlich montags ab 19 Uhr im Rathaus stattfindenden Fraktionssitzungen ein.
Weitere Beiträge zu den Themen: Freie Wähler (98)Termine (19)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.