Beachvolleyball
Baggern im Sand

Sport
Schnaittenbach
04.05.2016
10
0

Amberg. Gerade noch rechtzeitig zum Beginn der Beachvolleyball-Saison des Volleyballkreises Nord hält der Frühling Einzug. Am Feiertag Christi Himmelfahrt, 5. Mai, treffen sich ab 13 Uhr auf der Beachanlage des TuS Schnaittenbach rund 40 Mädchen und Buben zum ersten Turnier auf Sand.

Am Sonntag, 8. Mai, geht es dann weiter in Schwandorf. Im Erlebnisbad wird der U 15/U 19-Beachcup ausgetragen. Die Sieger der U15-Konkurrenz (Jahrgang 2002 und jünger) sowie des U 19-Turniers (Jahrgang 1998 und jünger) erhalten auch Punkte für die Oberpfalzmeisterschaft. Spieler von unterschiedlichen Vereinen in einem Team sind möglich. Begrüßung ist um 9.30 Uhr, die Veranstaltung wird gegen 16.30 Uhr beendet sein. Anmeldungen sind noch möglich bei Gerd Spies, E-Mail gerd.spies@t-online.de, und bei Roy Nanka, E-Mail info@sportnanka.de.

Der Volleyball-Bezirkstag findet am Samstag, 7. Mai, ab 18 Uhr im Turmrestaurant Obermeier in Klardorf statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Berichte der Bezirksratsmitglieder und Revisoren, Aussprache, Ergänzungswahlen zum Bezirksrat, Wahl der Delegierten zum Verbandstag, sowie Beratung und Beschlussfassung zu vorliegenden Anträgen.

Die Sichtung der Auswahl Oberpfalz für den Bayernpokal ist am Freitag, 13. Mai, für die Jugendlichen des Jahrganges 2001 und jünger in Schnaittenbach. Der Kader für den Bayernpokal in Ingolstadt wird durch die Trainer Vincenz Lehner (Mädchenauswahl) und Michi Brunner (Bubenauswahl) benannt. Es werden je acht Spieler und Spielerinnen nominiert, davon werden die besten vier die Oberpfalz in Ingolstadt vertreten. Beginn am 13. Mai ist um 16 Uhr, Ende gegen 20 Uhr.

Der Bezirksjugendstaffeltag wird am Montag, 30. Mai, um 19.30 Uhr im Turmrestaurant Obermeier in Klardorf abgehalten. Jeder Verein, der für die Saison 2016/17 eine Jugendmannschaft meldet, sollte einen Vertreter schicken.
Weitere Beiträge zu den Themen: Beachvolleyball (18)TuS Schnaittenbach (74)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.