Fußball
In Schnaittenbach Bernd-Treutel-Gedächtnisturnier

Wenn die G-Junioren draufhalten, dann ist was geboten. Bild: Ziegler
Sport
Schnaittenbach
08.07.2016
77
0

Eine besondere Ehre wird dem langjährigen TuS Vorsitzenden und Hauptinitiator des Schnaittenbacher Sportzentrums am Forst, Bernd Treutel, bei einem großen Junioren- Fußballturniers zuteil.

In diesem Jahr treffen sich die Nachwuchskicker der der G- und F-Junioren am Samstag und Sonntag, 9. und 10. Juli, zur 15. Auflage des Bernd-Treutel-Gedächtnisturnier unter der Federführung von Jugendleiter Bernhard Nittke Mannschaften. Die Teilnahme an dem Turnier ist für alle Mannschaften kostenlos. Am Samstag fällt um 9 Uhr der Startschuss für das E2-Turnier mit zwei Dreiergruppen, wobei in der Gruppe A der TuS Schnaittenbach, DJK Ehenfeld und Inter Bergsteig Amberg und in der Gruppe B der SV Illschwang, FC Luhe-Markt und TuS/WE Hirschau antreten. Das Endspiel ist um 11.10 Uhr angesetzt.

Von 12 Uhr bis 15.30 Uhr treten dann die U13-Juniorinnen in einem Kleinfeldturnier mit je sechs Feldspielerinnen und einem Torwart gegeneinander an. Teilnehmende Mannschaften sind der SV Altenstadt/Vohenstrauß, SV 08 Auerbach, DJK Dürnsricht-Wolfring, TSV Neudorf, FT Eintracht Schwandorf, FV Vorbach und der TuS Schnaittenbach. Gespielt wird unter der Regie von TuS-Trainer Markus Perlinger nach dem Prinzip "Jeder gegen Jeden". Die Spieldauer beträgt je Spiel 10 Minuten auf zwei Plätzen.

Die U17-Juniorinnen treten unter der Regie der TuS-Trainerin Marina Perlinger von 16.30 bis 20 Uhr ebenfalls in einem Kleinfeldturnier an. Teilnehmende Mannschaften sind der TV Barbing, SV Kulmain, FC Oberviechtach/Teunz, 1.FC Schlicht, FT Eintracht Schwandorf und der TUS Schnaittenbach.

Der Sonntag verspricht ein Fußballevent der Extraklasse zu werden, denn nicht nur 16 Mannschaften, je 8 G-Junioren- und 8 F-Juniorenteams, treten gegeneinander an, sondern auch der Schnaittenbacher Stadtrat gegen eine Auswahl an "Fußball-Kids". Nach der Begrüßung der Spieler und Gäste um 9.30 Uhr haben die Mannschaften der G-Jugend vom SV Haselbach, SV Hahnbach, DJK Ehenfeld, SC Kreith / Pittersberg, Germania Amberg, FSV Gärbershof und TuS Schnaittenbach I und II ihren großen sportlichen Auftritt. Siegerehrung ist um ca. 13 Uhr. Um 13.15 Uhr ist der Anstoß für Spiel der Stadträte gegen eine Auswahl von "Fußball-Kids" unter der Regie des Trainers Franz Schumann. Die Spieldauer beträgt 2x15 Minuten.

Die Teams der F-Junioren vom TSG Weiherhammer, TuS/WE Hirschau, DJK Ehenfeld, DJK Dürnsricht/Wolfring, SpVgg Schirmitz I und II und TuS Schnaittenbach I und II beginnen ihre Matches nach der Begrüßung um 14.05 Uhr, die Siegerehrung erfolgt gegen 17.35 Uhr.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.