Günter Dobmeier bleibt Abteilungsleiter der Volleyballsparte im TuS Schnaittenbach
Teams schmettern sich nach vorn

Der Vorstand um Abteilungsleiter Günter Dobmeier (Mitte) wurde für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt (von links): Birgit Hiltl, Jenni Falk, Andrea Kausler und 3. Bürgermeister Manfred Schlosser. Bild: db
Sport
Schnaittenbach
19.04.2017
49
0

Günter Dobmeier bleibt Abteilungsleiter der Volleyballsparte im TuS Schnaittenbach. Neu im Amt ist Birgit Hiltl als Kassenwartin.

Bei der Jahreshauptversammlung im Nebenzimmer der TuS-Sportgaststätte blickte Dobmeier vor 43 Mitgliedern auf das Sportjahr 2016 zurück. Höhepunkte waren die Kreisklassenmeisterschaft der Damen II und die Ausrichtung der Bayerischen Meisterschaften im Beachvolleyball der Jugend U 15. Dank galt den Trainern und Betreuern, Eltern und Sponsoren, der Stadt und dem Hausmeister. Conni Roggenhofer listete die Ausgaben und Einnahmen auf, es blieb ein kleiner Überschuss für die Abteilungskasse.

Die Berichte der Trainer und Mannschaften fielen überwiegend positiv aus. Das Team Damen I konnte die Landesliga erneut ohne Relegation halten, obwohl die Kadergröße nicht ideal war. Die Herren I und II erzielten erneut Spitzenplätze in den Ligen. Allerdings verpasste die Erste bei der Relegation in Memmelsdorf den Aufstieg in die Landesliga. Mit den Damen II und III hat man zwei junge und talentierte Teams. Sebastian Scholz nannte Platz drei der Damen II nach dem Aufstieg als stolzen Erfolg - das Team hat nun sogar die Chance auf einen weiteren Aufstieg. Mathias Mende blickt nach dem ersten Spieljahr der Damen III optimistisch in die Zukunft und peilt im kommenden Jahr eine gute Platzierung an. Im Nachwuchsbereich Mädchen ist man ebenfalls gut aufgestellt - gleich vier Trainer und Betreuer bilden die U 13/U 14-Mädchen aus. Dazu gesellt sich ein Dutzend Mädels der 3. bis 5. Klasse in der Spielstunde bei Andrea Kausler und Daniela Görlich.

Bei den Neuwahlen wurde Günter Dobmeier bei einer Enthaltung für weitere zwei Jahre zum Abteilungsleiter gewählt, Sandra Werner erneut zu seiner Stellvertreterin. Birgit Hiltl übernimmt das Amt der Kassenwartin von Conni Roggenhofer, die jedoch zur Einarbeitung bereit steht. Kassenrevisoren bleiben Jenni Falk und Andrea Kausler.

Der Abteilungsleiter erbat die Unterstützung aller bei der Ausrichtung des Bayernpokales Beach am Samstag und Sonntag, 24./25. Juni, auf den sechs Feldern im Sportzentrum und im Naturbad. Anlässlich der 40-Jahr-Feier lädt die Abteilung zum Vereinsausflug Anfang Mai in das Tropical Island nach Berlin ein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.