Am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium in Nabburg Informationsabend über Ganztagsschule am 13. ...
Strukturiert Hausaufgaben machen

Vermischtes
Schnaittenbach
23.03.2016
7
0

Nabburg. Hausaufgaben jeden Nachmittag zu Hause im stillen Kämmerlein machen - das muss nicht sein. Dafür gibt es am Johann-Andreas-Schmeller-Gymnasium die kostenlose offene Ganztagsschule, die es ermöglicht, Hausaufgaben gemeinsam in angenehmer Atmosphäre zu erledigen. Unterstützt werden die Schüler von pädagogischem Fachpersonal. Ein Schwerpunkt wird auf selbstständiges Arbeiten gelegt. Ein Informationsabend zum Ganztagsangebot findet am Mittwoch, 13. April, um 19 Uhr in der Mensa statt.

Dabei soll nicht nur miteinander gepaukt werden, sondern es stehen auch Freizeitaktivitäten auf dem Programm: Erkundungsgänge, Kickern, Tischtennis, Fußballspielen und Basteln. Oder man zieht sich mit einem Buch zurück. Die Erledigung der Hausaufgaben in einer strukturierten Lernumgebung ist ein wesentlicher Schwerpunkt.

Zur Stärkung erhalten die Schüler ein warmes Mittagessen, das in der Mensa frisch zubereitet wird. Nur hierfür fallen Kosten von voraussichtlich 4,20 Euro pro Menü und Tag an. Der Nachmittagsunterricht am Dienstag, der in der 5. Klasse freiwillig ist, wird auf die gebuchte Betreuungszeit angerechnet. Der Speiseplan bietet ein abwechslungsreiches Menü, dabei werden selbstverständlich auch Allergien berücksichtigt. Es ist möglich, in die offene Ganztagsschule hineinzuschnuppern. Die Betreuung findet Montag bis Donnerstag von 12.50 bis 16 Uhr statt. Die Teilnahme ist von zwei bis vier Tagen pro Woche möglich. Anmeldungen für die Jahrgangsstufen 5 bis 10 können bereits jetzt am JAS-Gymnasium Nabburg erfolgen. Schüler, die sich neu am Gymnasium anmelden, können ihren Platz in der OGS auch bei der Neueinschreibung von Montag, 9., bis Donnerstag, 12. Mai, jeweils von 8 bis 17 Uhr sowie am Freitag, 13. Mai, 8 bis 13 Uhr buchen. Nähere Auskünfte gibt es auf der Homepage (www.jas-gymnasium.de/ganztagsschule) oder bei der Leiterin der offenen Ganztagsschule, Ines Völkl (0151/15 18 98 44).

Das JAS-Gymnasium Nabburg bietet für die Jahrgangsstufe 5 ebenfalls kostenlos eine gebundene Ganztagsklasse an, deren Zustandekommen jedoch von einer ausreichenden Anzahl von Anmeldungen abhängig ist. Die Kinder der gebundenen Ganztagsklasse werden nach einem eigenen Stundenplan mit acht Lehrerstunden zusätzlich unterrichtet, der die Phasen des Lernens, des Übens und der Entspannung verbindet und über den ganzen Schultag hin von montags bis donnerstags bis 16.15 Uhr verteilt. Am Freitag endet der Unterricht um 12.50 Uhr. Auch diese Kinder essen in der Mensa gemeinsam zu Mittag. Nur hierfür fallen Kosten von voraussichtlich 4,20 Euro pro Menü und Tag an. Wechselnde Projekte und Angebote bereichern das nachmittägliche Programm.

Die Teilnahme an der gebundenen Ganztagsschule ist nur für Schüler möglich, die mit Englisch als erster Fremdsprache beginnen. Die Anmeldung ist bei der Einschreibung des Kindes vom 9. bis 13. Mai vorzunehmen. Fragen beantwortet die Schulleitung (09433/2 04 80, Sekretariat@gymnasium-nabburg.de).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.