Bund Natursdchutz Schnaittenbach besucht Falknerei
Flugschau mit Wüstenbussard

Die Falknerei von Rudi Kolitsch (links) besuchten Mitglieder der BN-Ortsgruppe Schnaittenbach. Bild: ads
Vermischtes
Schnaittenbach
13.05.2016
38
0

Informativ und spannend war der Besuch, den die Mitglieder des Bund-Naturschutz-Ortsverbands unter dem Vorsitz von Bebbo Schuller der am Scherhübel in Schnaittenbach ansässigen Falknerei von Rudi Kolitsch abstatteten. Der gebürtige Schnaittenbacher Falkner zeigte den zahlreichen Teilnehmern seine Volieren, erläuterte die Falknerei und vermittelte viel Wissenswertes über Greifvögel. Stolz präsentierte er Stein- und Steppenadler, Truthahngeier oder Sibirische Uhus. Zuletzt bot er den Gästen eine Greifvogelflugschau mit einem Wüstenbussard, wie er es auch regelmäßig am Wochenende im Wildpark Hundshaupten in der Fränkischen Schweiz tut.

Weitere Beiträge zu den Themen: Falknerei (2)Bund Naturschutz Schnaittenbach (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.