Feuerwehr und Rettungsdienst befreien eingeklemmten Fahrer
Autofahrer kracht gegen geparkten Lastwagen

(Foto: gf)
Vermischtes
Schnaittenbach
10.10.2016
1055
0

Schwerer Verkehrsunfall mitten in Schnaittenbach: Am Montag gegen 16.45 Uhr krachte ein Autofahrer auf der Bundesstraße 14 (Hermann-Dorfner-Straße) gegen die Front eines an der Straße abgestellten Lastwagens. Rettungsdienst und Feuerwehr rückten aus, um den eingeklemmten Mann aus dem Wrack zu befreien.

Laut Polizei ist der 54-Jährige aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach schwer verletzt, aber nicht lebensbedrohlich. Der Mann wurde ins Amberger Klinikum eingeliefert. Warum er auf die Gegenfahrbahn geriet, war am Montagabend noch unklar. Möglicherweise sei der Autofahrer kurz am Steuer eingeschlafen, hieß es bei der Unfallaufnahme vor Ort. Das Auto hat nur noch Schrottwert. Die Polizei bezifferte den Schaden an beiden Fahrzeugen auf rund 30.000 Euro.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.