Für fast 2000 Euro Geschenke fürs SOS-Kinderdorf
Audi-Fans drehen auf

Vermischtes
Schnaittenbach
23.12.2015
26
0

"Wir kommen wieder." Diese Worte hörte der neue Leiter des SOS-Kinderdorfs Oberpfalz, Holger Hassel, sicherlich gern. Das Versprechen gaben ihm die Audi-C4-Freunde aus Schnaittenbach. Rund 1400 Mitglieder zählt die seit sieben Jahren bestehende Interessengemeinschaft. An ihrer Spitze stehen Maximilian und Carina Kellner.

"Wir machen Aktionen ohne Ende", sagte Kellner. Eine davon war dieses Jahr zugunsten des SOS-Kinderdorfs. Dafür schrieben die Schnaittenbacher die zusammengeschlossenen Audi-Fans in Deutschland, Österreich, der Schweiz und einen in Spanien an. Sie sollten ihre schönsten Audi-Bilder für den Kalender 2016 zur Verfügung stellen. 24 davon wurden ausgewählt. Gestaltung und Druck der 250 Exemplare übernahm die Firma Blattwerk in Erlangen. Für 25 Euro fanden alle begeisterte Abnehmer.

Dem Kalender war ein Dankschreiben beigefügt. Darin heißt es auch: "Mit dem Kauf dieses Kalenders hast Du einem Kind ein Weihnachtsgeschenk gemacht!" Für 78 Mädchen und Buben ging Carina Kellner einkaufen und schnürte Wunschpäckchen im Wert von 1926 Euro.

120 Stunden Arbeit stecken insgesamt dahinter, berichtete Maximilian Kellner. Er verriet, dass zusätzlich ein Geschenk im vierstelligen Bereich ausstehe, dieses aber nicht ganz fertig geworden sei. 2016 sind deshalb die Audi-C4-Freunde erneut Gast im SOS-Kinderdorf Oberpfalz.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.