Heimat- und Volkstumsverein Ehenbachtaler nimmt beim Buchbergfest Auszeichnungen vor
Ehrenmitglieder ernannt, Fördernadeln vergeben

Vermischtes
Schnaittenbach
09.08.2016
31
0

Traditionell nimmt der Heimat- und Volkstumsverein Ehenbachtaler beim Buchbergfest Ehrungen vor. Zum Abschluss des Festakts zeichneten Trachtlerchef Peter Meier und sein Stellvertreter Sepp Lang langjährige Mitglieder aus: für 10 Jahre Johanna Karl, Verena Wagner, Helena Hero, Anna-Lena Schönberger, Peter Kraus, Stefan Reindl und Thomas Reiß; für 25 Jahre Alwin Märkl und Stefan Mitruscsak; für 40 Jahre Rita Pröm, Manfred Becker, Herbert Jack und Hans Krös; für 50 Jahre Hans Hornauer; für 70 Jahre die Gründungsmitglieder Klara Hirn, Ilse Lindner, Gottfried Kaa und Rudolf Pröls. Die Ehrenmitgliedschaft für außerordentliche Verdienste um den Verein wurde Margarete Rubenbauer und Ewald Großmann verliehen, die Buchbergfördernadel für besondere Verdienste um die Buchbergregion ging an Veronika Graf, Maria Schwab, Ingrid und Rudolf Weigert sowie Hans Schlosser. Auf dem linken Bild zeichnen Trachtlerchef Peter Meier (Dritter von rechts) und sein Stellvertreter Sepp Lang (links) Mitglieder für ihre Vereinstreue aus und ernennen einige zum Ehrenmitglied (ab Zweite von links): Ilse Lindner, Ewald Großmann, Hans Krös, Margarete Rubenbauer, Bürgermeister Alwin Märkl und Stefan Mitruscsak. Das rechte Bild zeigt die Verleihung der Buchbergfördernadel für besondere Verdienste um den Verein und die Buchbergregion durch Trachtlerchef Peter Meier (Mitte) an (von links) Maria Schwab, Veronika Graf sowie Ingrid und Rudolf Weigert; Bürgermeister Josef Reindl (rechts) gratulierte. Bilder: ads (2)

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.