Imkerverein Schnaittenbach gelingt es nicht, Nachfolger für zurückgetretenen Vorsitzenden zu ...
Viel Gesums, aber kein Ertrag

Vermischtes
Schnaittenbach
05.11.2016
22
0

Überraschend hatte Roland Singer, der langjährige Vorsitzende des Imkervereins Schnaittenbach, im August sein Amt niedergelegt. Sein Stellvertreter Fritz Grill sprang kommissarisch ein. Trotz intensiver Bemühungen konnte der Vorstandsposten bei der Jahreshauptversammlung nicht neu besetzt werden.

Stets aktiv zeigte sich der Imkerverein, der auch in Sachen Varroabefall eine vergleichsweise ausgezeichnete Bilanz vorlegte. Er hat 15 aktive Imker bei einer Vereinsstärke von knapp 30 Personen und kann heuer auf sein 120-jähriges Bestehen zurückblicken. Im August war Roland Singer als Vorsitzender zurückgetreten, obwohl im Herbst die Neuwahl des Vorstands anstand, für die er bereits im Vorfeld eine Neukandidatur ausgeschlossen hatte. 2. Vorsitzender Fritz Grill übernahm den Posten kommissarisch.

Bei der Jahreshauptversammlung in der Gastwirtschaft Kellerhäusl erinnerte Grill in seinem Vorstandsbericht an die monatlichen Imkerstammtische und Schulungen durch den Fachwart Roland Singer. Letztere seien seit Juli nach dem Rücktritt Singers ausgefallen.

Grill räumte ein, dass er den Zuschussantrag für die sieben von Singer abgehaltenen Schulungen zu spät eingereicht habe und somit der Verein im nächsten Jahr 700 Euro einbüße.

Der Kassenbericht von Hans Pröls zeigte, dass der Verein finanziell auf gesunden Beinen steht. Die Vorstandswahl blieb erfolglos, denn niemand erklärte sich bereit, das Amt des Vorsitzenden für die nächsten vier Jahre zu übernehmen.

So bleibt der 2. Vorsitzende Fritz Grill bis auf Weiteres kommissarisch im Amt. Zeitnah wollen die Imker über das weitere Vorgehen zur Besetzung des Chefpostens beraten.

Mehrere GründeRoland Singer begründete seinen Rücktritt vom Vorsitzendenposten. Als ausschlaggebende Gründe nannte er, dass er die ihm zugesicherte Unterstützung vermisst habe, von ihm erteilte Aufträge nicht erfüllt worden seien und auch der Informationsfluss nicht zu seiner Zufriedenheit geklappt habe. Singer erklärte, dass er zwar für kein Amt mehr zur Verfügung stehe, aber mit seinem Wissen dem Verein weiterhin zur Verfügung stehe. (ads)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.