Katholischer Frauenbund Schnaittenbach ehrt langjährige Mitglieder
Ein Bund fürs Leben

Für 40 und 25 Jahre Treue zum Schnaittenbacher Frauenbund ehrte der Vorstand zusammen mit Geistlichem Beirat Pfarrer Josef Irlbacher und der Bezirksvorsitzenden Margarete Hirsch einige Mitglieder. Bild: ads
Vermischtes
Schnaittenbach
15.02.2016
72
0

Rück- und Ausblick sowie die Ehrung langjähriger Mitglieder waren die Schwerpunkte bei der Jahreshauptversammlung des Schnaittenbacher Frauenbunds.

Vorher feierten die Frauen in der Pfarrkirche St. Vitus einen Gottesdienst zum Gedenken an die zehn verstorbenen Mitglieder des vergangenen Jahres.

Das Treffen im Vitusheim eröffnete vor zahlreichen Mitgliedern die Frauenbundsprecherin Ursula Reiß. Pfarrer Josef Irlbacher und Bezirksvorsitzende Margarete Hirsch sprachen Grußworte. Zusätzlich zu den üblichen Berichten hatten Veronika Graf und Anita Hartmann aus dem Vorstand eine Powerpoint-Präsentation erstellt, die einen unterhaltsamen Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr mit seinen zahlreichen Aktionen, Veranstaltungen und Ausflügen bot.

Vorstandsmitglied Erna Märkl und Ursula Reiß übernahmen zusammen mit der Bezirksvorsitzenden Hirsch und Pfarrer Irlbacher die Ehrungen. Für 25 Jahre Treue wurden ausgezeichnet Gerda Horst, Helene Kraus und Cornelia Rom, für 40 Jahre Gerlinde Frauendorfer, Ingrid Hackel, Hildegard Nake und Anna Putz. Neu aufgenommen in den Frauenbund wurde Andrea Hofmann.

Ursula Reiß stellte das Programm für das erste Halbjahr 2016 vor, das eine Fülle von Veranstaltungen kirchlicher, kultureller und geselliger Art beinhaltet. So beteiligt sich der Verein am Freitag, 4. März, um 19 Uhr am Weltgebetstag der Frauen in der katholischen Pfarrkirche in Hirschau, ein gemütliches Beisammensein schließt sich an. Für Samstag, 12. März, ist ein religiösen Bildungstag in Spindlhof angesetzt. Anmeldungen nimmt Ursula Reiss (0 96 22/41 75) entgegen. Am Donnerstag, 7. April, steht nach der Abendmesse der Vortrag "Lebenskunst und Glück" im Vitusheim auf dem Programm.

Für einen Höhepunkt im Veranstaltungskalender der Stadt sorgt der Frauenbund am Sonntag, 10. April, um 18 Uhr mit dem Gastspiel "'s Beste" mit Chris Boettcher im Vitusheim. Karten zum Preis von 22 Euro gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Roth.

Am Dienstag, 3. Mai, um 18.30 Uhr steht die Teilnahme an der Bittprozession zur Gräßmann-Kapelle an. Von Donnerstag, 5., bis Sonntag, 8. Mai, führt die Jahresfahrt nach Österreich ins Salzburger Land. Die Anmeldung dafür ist bei Rosalinde Meier (0 96 22/52 21) möglich.

Am Samstag, 4. Juni, folgt eine Tagesfahrt und am Dienstag, 7. Juni, um 19 Uhr der Kochkurs "Vegetarisch" mit Franziska Siegert in der Schulküche (Anmeldung bei Ursula Reiss).
Weitere Beiträge zu den Themen: Ehrungen (476)Frauenbund Schnaittenbach (6)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.