Konzert begeistert großes Publikum
Gospel und Spirituals zum Mitsingen und Mitklatschen

Für Begeisterung bei der großen Zuhörerschar sorgte das Mitsing- und Mitklatschkonzert des Schulchors Schnaittenbach und der Gruppe „Miteinander und Freunde“ aus Oberviechtach in der Pfarrkirche St. Vitus mit mitreißenden Gospels und Spirituals.
Vermischtes
Schnaittenbach
23.11.2016
23
0

Gospels und Spirituals laden die Zuhörer förmlich dazu ein, in die beschwingten Melodien einzustimmen. Das kommt an. So fand das Mitsingkonzert in der Schnaittenbacher Kirche ein vielköpfiges und begeistertes Publikum.

Überraschend groß war der Andrang bei der Veranstaltung, zu der der Chor der Grundschule unter Leitung von Sabine Weiß und die Gruppe "Miteinander und Freunde" aus Oberviechtach (Leitung: Thea Schwärzler) in die komplett besetzte Pfarrkirche St. Vitus eingeladen hatte. Die engagierten und talentierten Sänger schafften es im Nu, den Funken ihrer Begeisterung auf das Publikum überspringen zu lassen und dieses mitzureißen. Zum Abschluss gab es für die Akteure langanhaltenden Applaus.

Einst von Elvis interpretiert, trug der Schnaittenbacher Schulchor den Welthit "Let us pray" mit Leidenschaft vor. Das verfehlte seine Wirkung bei den Zuhörern nicht. Ausdrucksstark sangen die Schüler auch die Songs "Amen", "Lean on me" und "I am a friend of God". Darin wird Gott für seine helfende Nähe und seine Schöpfung gelobt und gedankt und von den Sehnsüchten und Hoffnungen der Menschen erzählt.

Keiner gesonderten Einladung bedurften die Konzertgäste, denn sie klatschen und sangen bei den mitreißenden Rhythmen der Gospels und der Spirituals gerne mit, beispielsweise bei "Ja, wenn der Herr einst wiederkommt", "Good news", "Swing low" oder "Oh, freedom". Die kleinen Sänger hatten die Zuhörer bereits beim ersten Stück auf ihrer Seite und ernteten großen Applaus. Die Viertklässler Antonia Gebhard, Lena Lomberg und Lilly Kauer leiteten charmant und gekonnt mit erläuternden Texten auf die einzelnen Lieder hin.

Eine schöne Ergänzung bildete der Chor "Miteinander und Freunde" aus Oberviechtach, der schwungvolle instrumentale Unterstützung von Martin Ebenhöch am Klavier, Ludwig Fleischmann an der Gitarre, Stefan Hanf an der Bassgitarre und Benedikt Weiß an den Drums erhielt.

Als Höhepunkt des Konzerts sangen beide Chöre zusammen die Gospels "Bless the Lord", "Shout" und "I am a friend of God". Nach dem stürmischen Schlussapplaus gab die Gruppe "Miteinander und Freunde" noch zwei Zugaben, ehe alle Sänger zu dem Lied "Sing and Pray" singend und klatschend durch die Kirche nach draußen zogen und ein begeistertes Publikum zurückließen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.