Nach Explosion von Feuerwerkskörper
16-Jähriger in Lebensgefahr

Vermischtes
Schnaittenbach
21.01.2016
18
0
Lebensgefährliche Brandverletzungen am Kopf erlitt ein 16-Jähriger am Mittwoch gegen 20 Uhr, als er mit Feuerwerkskörpern hantierte und diese explodierten. Wie das Polizeipräsidium Oberpfalz mitteilt, entstand dabei eine starke Stichflamme, die die schweren Verletzungen verursachte. Das Ganze ereignete sich im Wohnhaus der Eltern eines Bekannten des Jugendlichen. Er wurde sofort in eine Spezialklinik eingeliefert. Die Kriminalpolizei Amberg untersucht, wie es zu der Stichflamme kommen konnte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.