Preisschießen in Holzhammer
Gaujuagend kürt beste Schützen

Der Nachwuchs im Schützengau Nabburg zeigte beim Preisschießen in Holzhammer, was er kann. Bild: ffl
Vermischtes
Schnaittenbach
26.10.2016
17
0

Holzhammer. Das Gaujugendschießen des Schützengaus Nabburg, ein kostenlosen Preisschießen, wurde heuer bei den Ehenbachtaler Schützen Holzhammer ausgetragen. 120 der 149 gemeldeten Schützen traten an. Bei der Siegerehrung wurden 100 Preise (Geld, Pokale, eine Scheibe und Gutscheine) vergeben.

Die Sieger: Meistbeteiligung: Gleiritsch (19 Teilnehmer von 21 gemeldeten) vor Wölsendorf (17/20) und Holzhammer (15/15); Meister Bambini: Lukas Wilhelm (175 Ringe), Marc Leon Zenger (175), Ina Obermeier (174); Meister Schüler: Julia Birner (179), Andreas Köppl (174), Magdalena Fröhlich (172); Meister Jugend: Jonas Obermeier (367), Melina Bartmann (351), Christian Prüfling (346); Meister Junioren: Anna Pentner (386), Julian Kemptner (386), Benedikt Kemptner (380); Mannschaften: Bambini: Stulln (501), Wölsendorf 1 (483), Wölsendorf 2 (441); Schüler: Wölsendorf 3 (475), Gleiritsch 1 (460), Wölsendorf 4 (434); Jugend: Schwarzenfeld 1 (1008), Holzhammer 2 (986), Weihern Stein 1 (922); Junioren: Knölling 1 (1126), Holzhammer 1 (1078), Guteneck 1 (1056); Glück: Bambini: Marc Leon Zenger (152,2-Teiler); Schüler: Marina Schottenheim (51,6); Jugend: Felix Kifmann (70,1); Junioren: Sebastian Schmidbauer (36,7); Fest: Lukas Wilhelm (21,6); Scheibe: Sebastian Schmidbauer (66,6).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.