Projekttag an der Grund- und Mittelschule zeigt
Kleine Helden gibt es überall

Vermischtes
Schnaittenbach
10.03.2016
7
0
Dass es an der Schnaittenbacher Grund- und Mittelschule außerordentlich viele Helden gibt, zeigte ein Projekttag, bei dem die Schüler mit ihren Lehrern das Heldendasein genau unter die Lupe nahmen. Sicherlich waren nicht die großen Stars wie im Film unter den Mädchen und Buben auszumachen, aber dass in jedem Kind und Jugendlichen ein kleiner Held des Alltags steckt, war die erstaunliche Erkenntnis der Aktion. Ein attraktives Angebot hatte sich das Lehrerkollegium unter der Leitung von Rektorin Michaela Bergmann (rechts) überlegt. Die Schüler hatten die Wahl. Ob musikalisch oder kreativ, mit Heldengeschichten, mit Gedichten und Collagen, als Kinderreporter, als umsichtiger Verbraucher oder mit einem Blick in die Geschichte, die Möglichkeiten waren fast unbegrenzt. Insbesondere der Workshop "Harry Potter" bei Sandra Schmidl war gefragt. Spannend wurde es dann nach drei Stunden intensiver Gruppenarbeit, als alle kleinen Helden in der Schul-Aula zusammenkamen und ihre jeweiligen Ergebnisse präsentieren durften.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.