Statt Gegengeschenken überreichen Schnaittenbacher Erstkommunkanten Spende
Geld geht an Kinder- und Jugendheim

Vermischtes
Schnaittenbach
20.06.2016
17
0

"Spende statt Gegengeschenke" - diese Aktion gehört bei den Kommunionkindern in der Pfarrei St. Vitus schon lange zum guten Brauch. Auch in diesem Jahr haben sich die Familien der Schnaittenbacher Erstkommunikanten dazu entschlossen, für einen guten Zweck zu stiften. Das Geld ist bestimmt für das Kinder- und Jugendheim St. Elisabeth in Windischeschenbach. Diese stationäre und teilstationäre Einrichtung kümmert sich um Kinder und Jugendliche, die eine sehr schwierige Zeit hinter sich haben aufgrund von Gewalt, Verwahrlosung oder jüngst auch Flucht. Die Leiterin der Einrichtung, Hannelore Haberzett (Zweite von links), kam in die Schnaittenbacher Schule, um in Anwesenheit von Pfarrer Josef Irlbacher (rechts) aus der Hand der Kommunionkinder das Kuvert mit von 700 Euro entgegenzunehmen. Die Kommunionfamilie Lomberg hatte den Kontakt vermittelt. Bild: ads

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.